24. Oktober 2018

SBB News

SBB Jugend und SBB Senioren initiieren eine gemeinsame Veranstaltung im Sächsischen Landtag

  • Foto: Beatrice Hala Nils Oeser, Vorsitzender der SBB Jugend, begrüßt die Referenten, die Landtagsabgeordneten und die Gäste.
  • Foto: Beatrice Hala Rita Müller, Vorsitzende der SBB Senioren hält einen Impulsvortrag zum Demografischen Wandel in der öffentlichen Verwaltung.
  • Foto: Beatrice Hala Landesbundvorsitzende Nannette Seidler hält ein Impulsvortrag.
  • Foto: Beatrice Hala Amtschef und Beauftragter für Informationstechnologie des Freistaates Sachsen (Chief Information Officer – CIO) Thomas Popp referiert zum Thema: Herausforderungen für den Öffentlichen Dienst.
  • Foto: Beatrice Hala Für die dbb jugend spricht Ina Köpnick (GdS)
  • Foto: Beatrice Hala Für die Bundessenioren spricht Klaus-Dieter Schulze, stellv. Bundesvorsitzender der dbb Seniorenvertretung.
  • Foto: Beatrice Hala Auf dem Podium - Alle im Sächsischen Landtag vertretenen Fraktionen (Bildmitte: Moderator Dr. Joachim Klose, KAS)

Demografischer Wandel in der öffentlichen Verwaltung – Herausforderung für jung und alt

Am 24. Oktober diskutiert Jung und Alt im Sächsischen Landtag. Unter dem Motto "Demografischer Wandel in der öffentlichen Verwaltung – Herausforderung für jung und alt" stehen die Landtagsabgeordneten aller Fraktionen Rede und Antwort.

Ein ausführlicher Bericht folgt im Regionalmagazin.