08. Februar 2019

SBB News

Proteste in Sachsen - Landesweite Warnstreiks und Kundgebungen in Leipzig, Chemnitz und Dresden

  • Foto: Nannette Seidler Die Gewerkschaften rufen zum Streik auf. Darunter Jens Weichelt, stellv. Vorsitzender der dbb Bundestarifkommission

Die Einkommensrunde 2019 für die Beschäftigten der Länder hat auch in der zweiten Verhandlungsrunde keine Fortschritte gebracht. Zur dritten Verhandlungsrunde am 28. Februar/1. März 2019 erhöhen die im dbb organisierten Gewerkschaften den Druck der Straße!

Warnstreiks und Kundgebungen finden statt:

Dienstag, 12.02.2019       Leipzig

Kundgebung ab 11:00 Uhr auf dem Richard-Wagner-Platz mit dem dbb Bundesvorsitzenden Ulrich Silberbach

Mittwoch, 13.02.2019      Chemnitz

Kundgebung ab 11:00 Uhr auf dem Parkplatz Ecke Augustusburger Straße/Bahnhofstraße mit dem Landesvorsitzenden des SLV und stellv. Vorsitzenden der dbb Bundestarifkommission Jens Weichelt

Donnerstag, 14.02.2019  Dresden

Kundgebung ab 11:00 Uhr auf dem Carolaplatz mit dem dbb Fachvorstand Tarifpolitik Volker Geyer

 

Ihre Mitgliedsgewerkschaft ist über die Aktionen informiert. 

Busrouten finden Sie unter: www.slv-gewerkschaft.de

Weitere Informationen zur Einkommensrunde 2019 finden Sie auf der Sonderseite des dbb