07. August 2018

SBB Senioren

"Ob jung, ob alt - Zusammenhalt"

Unter diesem griffigen, aber auch fordernden Motto wird am 29. November 2018 der 2. Seniorentag des SBB Beamtenbund und Tarifunion Sachsen e.V. in Dresden, Rosengarten Cafe- Restaurant, Carusufer 12, stattfinden.

Der Seniorentag setzt sich zusammen aus den Mitgliedern der Hauptversammlung und deren aus ihrer Mitte gewählten Vorstand. Seine Aufgabe ist es, Grundsätze der Seniorenarbeit für die nächsten 5 Jahre festzulegen, sowie einen neuen Vorstand zu wählen.

Das Leitthema für unseren Seniorentag haben wir in Fortführung des Mottos des dbb Bundesseniorenkongresses gewählt. Jung und Alt müssen die Zukunft gemeinsam gestalten!

Jede Mitgliedsgewerkschaft kann eine/n Delegierte/n und eine/n Gastdelegierte/n entsenden. Für die stimmberechtigten Delegierten trägt die SBB Seniorenvertretung die Kosten. Für die Gastdelegierten müssen die Reisekosten von der entsendenden Gewerkschaft übernommen werden.

Wir bitten die Mitgliedsgewerkschaften des SBB eine namentliche Benennung der Delegierten gegenüber der Landesleitung des SBB zeitnah vorzunehmen. Letzter Termin ist der 29. September 2018.

Ihre Delegierten-Meldung senden Sie bitte möglichst per E-Mail an  post@sbb.dbb.de.

Anträge an den Seniorentag sind spätestens 5 Wochen vor der Tagung bei der Landesleitung des SBB schriftlich einzureichen. Die Anträge müssen bis 23. Oktober 2018 eingegangen sein.

Weitere Einzelheiten werden wir zeitnah, auch auf dieser Seite bekannt, geben.