SBB_Logo_CMYK
03. Juni 2015
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Tag der Jugend der sbb jugend - Bautzen mehr als nur Senf

Am 30. Mai 2015 fand der jährliche Tag der Jugend der sbb jugend in Bautzen statt. Wieder konnten wir junge Beschäftigte, teilweise auch mit Kind und Kegel, unterschiedlichster Fachrichtungen zu einem interessanten Austausch und Ausflug in unsere Geschichte zusammenbringen.

Als Erstes stand die Gedenkstätte Bautzen II – der „Stasiknast“ auf dem Programm, die als ein Synonym für staatliches Unrecht gilt. Die im Original erhaltenen Zellen und Gänge ließen uns alle die erdrückende Unmenschlichkeit autoritärer Systeme selbst heute, 25 Jahre später, noch spüren. Anschließend drangen wir tiefer in die Bautzner Vergangenheit vor und erfuhren mehr über die über tausendjährige Geschichte dieser sorbisch-deutschen Metropole mit über 17 historischen Türmen. Wer Lust hatte, konnte sich anschließend noch in den Trubel des aktuell stattfindenden 1013. Bautzner Frühlingsfestes stürzen und noch ganz andere Eindrücke gewinnen.