SBB_Logo_CMYK
29. August 2016
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

SBB News

Der SBB im Gespräch mit den LINKEN

In einem aktuellen Gespräch haben sich die Mitglieder der Landesleitung des SBB mit der Fraktion „DIE LINKE“ im sächsischen Landtag über den Abschlussbericht der Personalkommission sowie die Auswirkungen der Dienstrechtsreform 2013 ausgetauscht.

Am 29. August 2016 trafen sich die Mitglieder der Landesleitung des SBB Beamtenbund und Tarifunion Sachsen, vertreten durch die Stellvertretende Landesvorsitzende des SBB Nannette Seidler und den stellvertretenden Vorsitzenden René Selle mit dem Fraktionsvorsitzenden Rico Gebhardt und Klaus Tischendorf, dem Vorsitzenden des Haushalts- und Finanzausschusses des Landtages, zu einem, wie gewohnt, sehr konstruktiven Gespräch mit der Fraktion "DIE LINKE" im sächsischen Landtag.

Im Mittelpunkt des Gespräches standen die Schnittpunkte des SBB mit der Fraktion und die zukünftigen Aufgaben für den öffentlichen Dienst.