Für den öffentlichen Dienst in Sachsen

21.06.2017

SBB News

Fährt der Freistaat Sachsen wirklich gegen die Wand?

Seit vielen Jahren begleitet uns die Diskussion um die personelle Ausstattung des öffentlichen Dienstes. Oft sachlich, häufig emotional, manchmal unsäglich. Bedienstete des Freistaates Sachsen wurden allzu oft darauf reduziert, Kostenfaktor und haushaltsschädigende Zählmasse zu sein. Wertschätzung sieht anders aus!

Weiterlesen..
21.06.2017

SBB News

Entscheidung im Landtag

Der Sächsische Landtag hat in seiner Plenumssitzung vom 21. Juni 2017 das Gesetz 2017 zur Anpassung der Besoldung und der Versorgungsbezüge einstimmig beschlossen. Außerdem wurde das Gesetz zur Änderung des Sächsischen Beamtengesetzes verabschiedet.

Weiterlesen..
09.06.2017

SBB News

Verkehrsforum - Perspektiven des Eisenbahnverkehrs in Sachsen

Die Entwicklung des Eisenbahnverkehrs in Sachsen gehört zu den Themen, die der GDL Bezirksvorstand Mitteldeutschland und der SBB Beamtenbund und Tarifunion Sachsen immer wieder zur Diskussion stellen. Wir folgen damit dem Wunsch der Bürger nach verlässlichen Verkehrsmitteln und unterstützen die Arbeitnehmer in den Verkehrsbetrieben, deren...

Weiterlesen..
26.05.2017

SBB News

Landesvorstandssitzung in Chemnitz

Am 24. Mai 2017 fand die 12. Landesvorstandssitzung des SBB statt. Neben den aktuellen Lageberichten der Landesleitung, der Querschnittsvertretungen und der Kommissionen des SBB ging es in der Sache hauptsächlich um die Vorbereitung des dbb Gewerkschaftstages im November 2017 und dem SBB Gewerkschaftstag im April 2018.

Weiterlesen..

dbb News

15.05.2017

SBB News

SMF versendet Anhörungsschreiben zur amtsangemessenen Besoldung

Das Sächsische Staatsministerium der Finanzen informiert, dass vom Landesamt für Steuern und Finanzen am 15. Mai 2017 an eine Vielzahl von Beamten, Richter und Versorgungsempfänger des Freistaates Sachsen ein Anhörungsschreiben zur amtsangemessenen Besoldung versandt wird.

Weiterlesen..
08.05.2017

SBB News

Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Besoldung und der Versorgungsbezüge

Am 8. Mai 2017 fand im Finanzministerium die Erörterung zum Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Besoldung und der Versorgungsbezüge statt. Unter der Leitung von Anita Hartung (Leiterin Referat 15, SMF) wurde den Vertretern der Gewerkschaften die Möglichkeit gegeben, Fragen zum aktuellen Gesetzesentwurf zu stellen.

Weiterlesen..